AntiRep Telefon, Infos und juristische Unterstützung

AntiRep Telefon: 076 649 51 62

Es wird ab Montag 4.8 eine AntiRep Struktur geben. Bitte melde dich falls du selber verhaftet oder kontrolliert wirst, aus dem Gefängniss entlassen wirst oder Verhaftungen beobachtest umgehend bei der AntiRep Nummer. Mach andere auf die Nummer aufmerksam, erzähl es weiter!

Lies dir vorher das AntiRep Faltblatt genau durch und mach keine Aussagen gegenüber der Polizei!

Es wird auch juristische Nachbetreuung geben, wir werden auf dem Blog regelmässig informieren.

AntirepTeil1

Antirep Teil2

Montag 4. August

Die letzten Mieter_innen verlieren ihr Zuhause

auszug_mieter
Die verbliebenen Mieter_innen des Labitzke Areals müssen gehen. Über ein halbes Jahr lang wehrten sie sich erfolgreich gegen die Mobimo und die Stadt, welche die Immo-Haiin unterstützt. Und das, obwohl noch nicht einmal ein Baubewilligungsverfahren für das neue Projekt eröffnet wurde. So zerstören sie immer wieder den Lebensort von Menschen und schaffen Brachen und Betonklötze.

  • Über 20 Jahre lang lebten in den LabitZKE Häusern ein bunter Haufen Menschen verschiedenster Vorstellungen. In grossen Räumen wurde zusammen gehaust, geschmaust und ausprobiert, was das heisst, so gemeinsam und nicht einsam. Alle mussten sie Platz machen für die geplante grosse Leere, voll von Wüste und Beton.
  • Über 2 ½ Jahre schon gibt es die Kulturbesetzung ABS, Autonomer Beauty Salon, die sich ebenfalls auf dem Areal befindet. Und ans Aufhören mit Veranstaltungen, Velowerkstatt, Vokü, Treffpunkt etc., für so eine Schnapsidee, ist nicht zu denken. Auch nicht, wenn sie mit ihren Truppen drohen.
  • Seit Dezember, als viele Mieter_innen gehen mussten, sind diese leeren Räume ebenfalls besetzt. Mit den übriggebliebenen 3 Mietparteien, die sich gerichtlich wehrten, wurde die bereits zerstörte Infrastruktur (im Winter) wie Heizung, WC’s, Dusche… wieder aufgebaut. So wurden die Häuser weiterhin von vielen Menschen belebt. Und auch hier heisst es, Finger weg vom Labitzke Areal!

Nun rufen wir euch auf, an diesem letzten Tag der Mieter_innen vorbeizukommen und gemeinsam über die Pläne der Immobilienfirmen,in denen wir nicht vorkommen, zu sprechen und eigene Pläne zu entwickeln. Um zusammen zu frühstücken und hier zu sein, in Solidarität.
http://www.bleib-farbig.net http://www.labitzke-areal.ch
http://www.autonomerbeautysalon.wordpress.com

AB 18.00 GRILL UND MUSIK IM LABITZKE GARTEN MIT ERWIN STEREO(LIVE DUB)

Erwin Stereo
Dub-Bus im Labitzkegarten!

Solidarität mit Pizza Wien!

Sonntag, 03. August – Soli Pizza-Vokü im ABS

Am Montag, 28. Juli wurde die Pizzeria Anarchia in Wien von einem  Aufgebot von 1700 Bullen geräumt.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie Gentrifizierung vorangetrieben wird – notfalls halt mit Staatsgewalt.. Pizzabrot statt Wohnungsnot

Mehr dazu auf pizza.noblogs.org (Pressemitteilung) und www.derstandart.at (Bericht).

aufgebot pizza- räumung

Letzte Events im ABS

Mittwoch, 30. Juli

Spaghis und Filme

Spaghis um 19.30 Uhr
Film um 20.30 Uhr

“Pfade durch Utopia”, Isabelle Fremeaux / John Jordan, 2012, 109′
Der Dok zeigt eine Reise durch Europa zu verschiedenen alternativen
Projekten wie einem Klima-Camp, einer anarchistischen Schule oder einer
besetzten und selbstverwalteten Fabrik.

 

Samstag, 02. August

dj-marathon-rot-web
http://dj-marathon.lora.ch/